REISEZIELE
»Dubai Urlaub
  »Dubai Stadt
  »Al Maha
  »Hatta
  »Abu Dhabi
Al Maha DubaiAl Maha

Mitten in den Wanderdünen der Wüste liegt das Naturparadies Al Maha. Der etwa 50 Minuten von Dubai entfernte Ort ist eine Oase der Ruhe und Besinnung
Legenden berichten von einer versunkenen Stadt in der weiten arabischen Wüste, die einst Quelle unterirdischer Seen war. Hierhin pilgerten über viele Jahre Abenteurer, um die vom Sand verschüttete Oase wieder zum Leben zu erwecken. Drei Brüdern gelang es letztlich den einst versiegten Quelle des Lebens erneut zum Wachsen zu bringen.

Al Maha ist benannt nach der Oryxantilope, die zur Gruppe der speerhornigen Antilopen zählt. In der Hitze der Wüste unterwegs, suchten die Herden nach einem schattigen Rastplatz und fanden diesen innerhalb des heute 225 Quadratkilometer großen Naturschutzgebietes. Dieses idyllische Fleckchen Erde in unmittelbarer Nähe zu einer der pulsierendsten Weltmetropolen ist auch nur 50 Kilometer vom Internationalen Flughafen Dubai entfernt.

Al Maha ist ein Natur- und Erholungsparadies, das seines gleichen sucht. Hier kann man Eins-sein mit der Natur und das Leben der Wüste entdecken. Das Naturreservat beheimatet viele seltene Tierarten. In der reichen und erstaunlich vielfältigen Fauna begegnet man verschiedenen Gazellenarten, Säbelantilopen und edlen arabischen Oryxantilopen, flinken Wüstenhasen oder dem.seltenen arabischen Fuchs. Zu Recht kann man in Al Maha sagen: Die Wüste lebt!

In der Abgeschiedenheit Al Mahas kann man in den luxuriösen Hotelanlagen entspannen und zugleich aktiv auf Wüsten-Safari gehen. Die arabische Oase bereist man am besten zwischen November und März, denn der Golf bringt nicht nur in den Sommermonaten große Hitze verbunden mit hoher Luftfeuchtigkeit mit sich. Man benötigt auch unbedingt ein Allradfahrzeug, um Al Maha in der Tiefe der Wüste bequem und sicher zu erreichen. Bei Ausflügen in die Region kann man die Mystik und Schönheit der Wüste in allen Facetten kennen lernen. Ob bei einem Ausritt auf anmutigen Araberpferden, einem Kamelritt durch die Dünen oder einer Jeep-Tour mitten durch die auf den ersten Blick karg erscheinenden Sandberge – die einzigartige Schönheit Al Mahas wird man nicht vergessen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote